Welche Angebote sind möglich?

Elternabende oder Eltern-Cafés mit dem Titel "Geld und Haushalt" können eine gute Möglichkeit sein, Familien der Einrichtung auf das Themenfeld aufmerksam zu machen und zu signalisieren, dass der Umgang mit finanziellen Ressourcen jeden betrifft. Weiterhin können Kurse wie "Finanzen und Familie" in das Elternbildungsprogramm aufgenommen und gezielt Handlungstipps gegeben sowie zentrale Aspekte detailliert aufgearbeitet werden. Diese könnten beispielsweise sein:

  • Konsumverhalten / Kaufentscheidungen
  • preiswert einkaufen
  • Wohnkosten / Reparaturen und Renovierung
  • Taschengeld  

Darüber hinaus könnte zum Beispiel in Zusammenarbeit mit den Eltern ein Freizeitführer gestaltet werden, in dem kostengünstige Freizeitaktivitäten in der Nähe aufgeführt sind. In einem Familienzentrum erkundete beispielsweise eine Gruppe von Eltern gemeinsam Ausflugsziele und stellte aus ihren Ideen und Erfahrungen einen Freizeitführer zusammen.